Am Sonntag, den 09.12.18 spielten wir zu Hause gegen die Mädels des TV Cloppenburg. Es stand von Anfang an fest, dass das ein Topspiel werden würde,da unsere Gegner genau wie wir ein Punktekonto mit dem Stand 8:4 hatten. Für beide Mannschaften ging es damit um den Oberligaeinzug und wir waren hochmotiviert, uns diese zwei Punkte zu holen. Unser Team erwischte einen gutenStart ins Spiel und wir hatten uns bis zur 11. Minute eine 9:6 Führung erarbeitet. Jedoch gelang es dem Gegner besonders in der ersten Hälfte der ersten Halbzeit unsere Abwehr immer wieder in den Kreis zu schieben, was zu vielen Siebenmeter Toren der anderen führte. Auch die Rückraum-Linke der Cloppenburgerinnen stellte uns vor große Probleme, so dass wir die Führung in der 19. Minute erstmals an die Gäste abgeben mussten. Mit einem Halbzeitstand von 14:15 ging es in die Kabine, in der uns unser Trainer ermutigte, weiter das Tempo hoch zu halten.

Die zweite Halbzeit begann dann auch mit dem Ausgleich zum 15:15 für uns, und durch einen starken Angriff und Ballgewinne in der Abwehr erkämpften wir uns die Führung zum 22:19 zurück. Jedoch bekamen wir auch weiterhin die einzig wirklich torgefährliche Spielerin der Gegner mit der Nummer 5 nicht in den Griff, was die Cloppenburgerinnen im Spiel hielt. Ein paar technische Fehler zuviel von uns führten zur knappen Niederlage mit 27:28 Toren. Mit nun 8:6 Punkten sind wir abgerutscht auf Platz 5 der Tabelle, geben die Hoffnung auf einen Aufstieg  in die Oberliga aber noch nicht auf.

 Nächste Woche Samstag geht es für das letzte Spiel in der Vorrunde Oberliga nach Oyten, wo wir uns auf jeden Fall noch zwei Punkte holen wollen.

geschrieben von Carla

Please follow and like us:
Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram
WJA I – Topspiel gegen Cloppenburg knapp verloren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram