So wie letztes Wochenende will die BI-Jugend auch nächste Woche wieder jubeln.
Foto: Victor Schädel

Am Sonntag sind wir zu Gast beim TV Georgsmarienhütte und es darf ab 11:15 Uhr in der Realschulhalle ein spannendes Derby erwartet werden:

Nicht nur, dass wir als derzeitiger Tabellenführer auf den Tabellendritten treffen und somit schon rein tabellarisch ein Spitzenspiel ansteht, auch die Tatsache, dass alleine im jüngerem 2004er Jahrgang zwölf Auswahlspieler aufeinandertreffen, verspricht ein tolles und spannendes Handballspiel.

Anders als beim knappen Heimsieg gegen die SG Lingen-Lohne können wir nächste Woche auch wieder auf Timo „Manni“ Walhorn bauen. Unwahrscheinlich ist dagegen der Einsatz von Silas Steinke, der wegen seines stark angeschwollenen Knie, welches er durch einen Zusammenprall in unserem letztem Spiel erlitt, erstmal 14 Tage pausieren soll.

mBI – Vorbericht zum Derby gegen den TV Georgsmarienhütte

Ein Kommentar zu „mBI – Vorbericht zum Derby gegen den TV Georgsmarienhütte

  • 14. November 2019 um 9:42
    Permalink

    Eine Binsenweisheit: Die Internetpräsens ist dafür da, damit sich die interessierte Öffentlichkeit informieren kann. Das macht die mB I zz. in hervorragender Weise. Der Dank geht insbesondere an Benedikt Niemann. Warum sich die vielen weiteren HSG-Mannschaften in Zurückhaltung üben, bleibt zumindest mir verborgen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.