A- Jugend

Am vergangenen Sonntag setzten sich die Jungs der A-Jugend gegen die HSG Grönegau-Melle, den TV Cloppenburg und den TuS Lemförde denkbar knapp durch und spielen ebenfalls im kommendem Jahr auf Landesliganiveau.

Im ersten Spiel des Tages unterlagen wir gegen Melle. Am Ende waren es 15 Sekunden und 2 Szenen, die diese Partie entschieden: Erst tankt sich die gegnerische Nummer 21 durch und per Innenpfostentreffer fällt der Ball noch ins Tor. Dann scheitern wir drei Sekunden vor Schluss freistehend…ärgerlich, aber es war schon zu erkennen, dass unsere Jungs heute gute Spiele abliefern würden.

Im zweiten Spiel gegen die symphatischen Jungs des TV Cloppenburg fehlte die letzte Abgezocktheit im Abschluss, sodass wir die Partie lange selbstverschuldet „offenhielten“. Gestützt auf eine den ganzen Tag über starke 6:0 Deckung und noch stärkeren Torwartleistungen gelang es uns das Spiel aber ab der 26. Minute zu unseren Gunsten zu gestalten (15:10), Endstand: 19:14.

Nach dem Spiel tat uns Lemförde den Gefallen, dass sie mit einem Tor gegen Melle gewannen und uns so ein echtes Endspiel bescherten: Niederlage ->Raus, Zwei-Tore-Sieg->Landesliga dank besserem direktem Vergleich mit Melle und Lemförde (alle vorrausichtlich 4:2 Punkte).

In einem engem und äußerst körperlichen Spiel konnten wir uns zu Beginn einen kleinen Vorteil herausspielen (7:4), der nach drei Ballverlusten samt gegnerischem Tempogegenstoß allerdings nur von kurzer Dauer war. Nach einer Auszeit mit kleinen taktischen Anpassungen im Angriff und dem dringendem Appell an eine schnelllere Rückwärtsbewegung gingen wir dennoch mit einer 10:8 Führung in die Halbzeit. Ganz wichtig war erneut die Abwehr, die außer erschöpfungsbedingten Nachlässigkeiten zumindest im Positionsangriff kaum Möglichkeiten zuließ. In der zweiten Hälfte und mit dem Ausblick Landesliga vor Augen puschten sich die Jungs nochmals und machten die kleine Sensation perfekt (20:16)!

Zur Einordnung dieses von einem überragendem Mannschaftsgeist getragenem Erfolges: Vor zwei Monaten war noch nicht ganz klar, ob die Jungs, die nach Rückzug der A-Jugend vergangenes Jahr in anderen Vereinen unterkamen, zurückkommen und somit nichtmals die Existenz einer A-Jugend 2018/19 zu 100% sicher und durch unterschiedliche Gründe, z.B. der langen letzten Saison auf Regionsebene, hatten wir nur drei(!) gemeinsame    Trainingseinheiten mit der ganzen Mannschaft!

Den – wie immer – tollen Gastgebern aus Melle wünschen wir an dieser Stelle viel Glück in der nächsten Runde und auf hoffentlich schöne Derbys in der kommenden Saison 😉

C1-Jugend

Am letzten Dienstag stand für uns das letzte Einzelspiel der Landesligaqualifikation gegen den TV Georgsmarienhütte auf dem Programm und auch wenn wir schon für die Landesliga qualifiziert waren, so wollten Spieler wie Trainer dieses Derby natürlich unbedingt gewinnen. Leider erwischten unsere Jungs keinen guten Tag und vorallem eine schlechte Wurfquote und Unkonzentriertheiten gegen die ballsicher und langatmig vorgetragenen Angriffe der Hütter in der sehr stickigen Halle führten zu einem engem Spiel. Am Ende entschieden wir das Spiel nach 27:27 in der regulären Spielzeit im Siebenmeterwerfen für uns; ganz stark war Leopold, der drei Siebenmeter hielt und einen Weiteren an die Latte „guckte“ 😉

Ausblick

Nachdem in den vergangenen zwei Jahren jeweils nur die C-Jugend die Landesliga erreichte und wir im vergangenem Jahr nach Abgängen von Leistungsträgern sogar unsere A-Jugend vom Spielbetrieb ganz zurückziehen mussten, stellen wir nun wieder durchgehend Landesliganiveau! Der C-Jugend bietet sich darüber hinaus am 27.05. die Möglichkeit in der Qualifikation zur Oberliga das berühmte i-Tüpfelchen zu setzen, aber auch wenn dies nicht gelingen sollte, war diese Qualirunde schon jetzt ein toller Erfolg und letztlich der Lohn für unsere Jungs wie auch die ehrenamtlichen und sehr engagierten Trainer!

 

Please follow and like us:
Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram
A-Jugend zieht sensationell nach – C1, B1 und A in Landesliga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram