Nach dem Auftakt-Derbysieg gegen den TV Georgsmarienhütte und der darauffolgenden langen Pause geht es am Samstag, im zweiten Spiel ins zweite Derby gegen die Reserve des TV Bissendorf-Holte.
Dieses Mal auch wieder in gewohnter Heimspielstätte zur gewohnten Anwurfzeit (18 Uhr im OSC)!

Unser Gegner, der sich im letzten Jahr als Aufsteiger schon sehr gut präsentieren konnte und am Ende der Saison einen starken 4. Platz eingefahren hat, scheint den positiven Trend fortzuführen. Mit 5:1 Punkten steht Bissendorf an Tabellenplatz Zwei! Zuhause gewannen sie ungefährdet gegen den TV Bohmte und die HG Jever/Schortens. Nur auswärts beim TV Georgsmarienhütte musste man bis jetzt einen Punkt lassen.
Die ganz entscheidenden Spieler sind leicht ausfindig zu machen. Federführend leitet Hauke Rehme-Schlüter aus der Rückraum-Mitte (und von der Trainerbank!) das Geschehen. Daneben glänzt Sebastian Nüße als extrem torgefährlicher Spieler.
Dazu hat der Bissendorfer Kader aber die Qualität, dass in jedem Spiel auch noch zwei, drei weitere Spieler hervorstechen.
Gerade Hauke Rehme-Schlüter gilt es aber für uns in den Griff zu kriegen, falls wir eine Chance haben wollen, das Spiel zu gewinnen.

Wir brauchen uns jedoch vor Bissendorf in keinem Fall zu verstecken, so gewannen wir unser erstes und bis jetzt einziges Spiel sehr souverän. Auch die drei Trainingswochen und die zwei spielfreien Wochenenden halfen uns, noch mehr Sicherheit im Zusammenspiel zu bekommen.

Das Erfolgskonzept gegen den TV Georgsmarienhütte, der stabilen Abwehr und einem schnellen und konsequenten Tempospiel muss auch diese Woche wieder hochgehalten werden.

Das Trainerteam Mirco Wolter und Frederic Hinze kann am Samstag auch aus einem vollem Kader schöpfen, so dass die Vorzeichen für das Derby eigentlich nicht besser stehen könnten.
Gerade auch weil wir letzte Saison beide Spiele gegen Bissendorf verloren hatten, könnte die Motivation in der Mannschaft nicht größer sein, die nächsten beiden Punkte der noch jungen Landesliga-Saison einzufahren.

Wir würden uns wie immer über lautstarke Unterstützung freuen! Vor uns, um 16 Uhr, spielt übrigens unsere 2. Herren ihr drittes Saisonspiel gegen den SV Rot-Weiß Damme. Es ist also alles angerichtet für einen weiteren perfekten HSG Abend!

Zweites Spiel – Zweites Derby!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.