– Erstes Saisonspiel – Erster Sieg –

Nach einer langen und nicht einfachen Vorbereitung war es endlich so weit – Das erste Saisonspiel stand an. Als Gegner erwartete uns die TuS Bramsche, die wir schon aus der Qualirunde kannten. Wir wussten folglich auch was uns erwartet. Ein Angriffsspiel geprägt von starken 1 gegen 1 Spielerinnen und eine solide Abwehr.

Die ersten Minuten folgte ein deutlich sichtbares Abtasten der Mannschaften. Gerade in der Abwehr waren beide Mannschaften zu vorsichtig und nicht konsequent genug (4:4 7‘25). Durch einen 3:0 Lauf konnte sich Bramsche dann sogar vorerst absetzten. Unsere immer stärker werdende Abwehr fand jetzt jedoch besser Zugriff, so dass wir zur Halbzeit auf 12:13 verkürzten konnten. Gerade das Zusammenspiel zwischen Hinten Mitte und den Halbpositionen funktionierte immer besser, was in der zweiten Halbzeit weiter Früchte trug. Sowohl Jula als auch Leo brachten auf der HM Position viel Stabilität und waren immer zur Stelle um den extra Schritt für ihre Mitspielerinnen zu gehen. Auch „Caro“, die 50 Minuten auf VM Vollgas gab, konnte die Bramscher Mädels immer besser stören. Auch alle Halbverteidiger zeigten in der zweiten Halbzeit ein starkes 1 gegen 1 Verhalten.

In der Abwehr stellte Bramsche jetzt auf eine 6:0 Abwehr um, was unserer Toptorschützin Lina nur zur Gute kam. Einige Tore konnte sie aus der zweiten Reihe erzielen, so dass Bramsche wieder umstellen musste. Bis zum 23:21 (44‘50) blieb das Spiel jedoch trotzdem weiter ausgeglichen, weil wir noch deutlich zu viele freie Bälle verwarfen.

Die letzten zehn Minuten waren schließlich aber geprägt von unserem Tempospiel. Durch überragende Ballgewinne von Jolina und „Caro“ kamen wir zu einfachen Chancen, durch die wir uns auf 29:22 (48‘38) absetzten konnten. Endergebnis 30:24. In der Höhe am Ende vielleicht etwas zu hoch, aber im jeden Fall ein hochverdienter Sieg, der einen positiv für die Saison stimmt.

Ein große Hilfe war am Samstag definitiv auch die tolle Stimmung von der Bank! Jede Spielerin die nicht auf der Platte stand, hat ihrem Team so zum Sieg verholfen!

Weiter geht es für unsere Mädels am 16. September in Haren, wo der nächste Sieg folgen soll!

HSG Osnabrück: Lina Ullrich 7, Laura Korthoff 6/2, Jolina Thormann 4, Jula Elbel 4, „Caro“ Winter 3, Lea Ellberg 3, Theresa Schlie 1, Leonie Friedrich 1, Anna Filp 1, Anu Stumpe, Anna-Lena Blume, „Leo“ Schawe (TW) – Fritz Rothe (Trainer), Marie Krems, Malena Gieseking, Rosa Blißenbach (Professionelle Klatscher)

 

von Fritz Rothe

Please follow and like us:
Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram
WJB II – Erstes Saisonspiel – Erster Sieg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram