-Nächste enttäuschende Niederlage-

Nachdem wir schon in der Vorwoche einer sehr ärgerliche 7-Tore Niederlage in Marienhafe hinnehmen mussten, folgte am Samstagabend in Schüttorf eine 30:21 Niederlage.

Mit guter Laune und höchster Motivation den ersten Auswärtssieg der Saison einzufahren, ging es für uns um 15:30 Uhr Richtung Schüttorf. Bis zum 5:4 (15’49) konnten wir noch mit den Gastgebern mithalten, danach dominierte Schüttorf allerdings. Über 8:4 (18’35) konnte Schüttorf zur Halbzeit sogar auf sieben Tore davonziehen (15:8 30’00).
Diesem Rückstand liefen wir dann die ganze zweite Halbzeit hinterher. Selbst als wir auf 5 Tore verkürzen konnten (16:11 35:13), hatte man nicht den Eindruck, dass wir das Spiel noch drehen würden, zu ungefährlich waren wir im Angriff und zu inkonsequent in der Abwehr.

In den kommenden Trainingswochen gilt es jetzt die Probleme aufzuarbeiten, um das Heimspiel am 24.11. gegen den Tabellenzweiten VfL Rastede erfolgreicher zu gestalten.
Zur gewohnten Zeit um 18 Uhr würden wir uns über jede Unterstützung freuen!

Kader: Marvin Lötzebeyer (6), Jan Wendte, Fritz Rothe (beide 4), Christian (3), Nico Broenstrup, Niklas Beyer, Roland Deschner, Maximilian Große Wördemann (alle 1), Steve Gerber, Frederic Hinz, Mirco Wolter, Sebastian Siebert (TW) Johannes Frostmann (TW) – Olaf Hünnefeld (Trainer), Mario Vinke (Betreuer).

Please follow and like us:
Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram
1. Herren – Nächste enttäuschende Niederlage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram